Vogelschützer spenden für Tierheim

 

Bad Reichenhall. Gemeinsam für den Vogelschutz. Die Kreisgruppe des Landesbunds für Vogelschutz unterstützt die Arbeit des Tierschutzvereins Bad Reichenhall bei der Betreuung der Winterfutterstellen

in den Parks der Kurstadt mit einer Spende von 600 Euro. Damit kann zumindest ein Teil der jährlichen hohen Kosten für Vogelfutter finanziert werden.

Durch diese Futterstellen und die vielen privaten Fütterungen in R'hall kann die Wintersterblichkeit der heimischen Vogelwelt deutlich reduziert werden.

Unser Bild zeigt Gabriele Schwaiger-Weiß, Vorsitzende Tierschutzverein Bad Reichenhall, mit dem Vorsitzenden LBV-Kreisgruppe Berchtesgadener Land Toni Wegscheider.

 - LBV, Okt. 2020

Bleihaltige Jagdmunition bald Geschichte?

Gemeinsames Projekt von LBV und Bayerischen Staatsforsten

zum Schutz der großen Greifvögel.

>> Pressebericht in der Süddeutschen Zeitung vom 25. Juni 2020

 

    Protestwelle

Fünf neue Wasserkraftwerke

stehen im Berchtesgadener

Land gleichzeitig zur Debatte

 

>> zum Bericht in der „Süd-

deutschen" vom 25. Nov. 2019