Igel in Bayern

Kuckuck- und Igel-Forschungsprojekt 2016

Ihre Mithilfe ist wieder gefragt:

- wann wurde der erste Kuckuck gehört? (abgeschlossen)

- wo ist der Igel in Bayern zuhause?

 

Wir freuen uns auf Ihre Meldungen

https://www.igel-in-bayern.de/igel-melden/

 

 

Wie geht's dem Igel ?

Gemeinschaftsprojekt 2015 von LBV und Tierschutzverein

Wir wollen herausfinden, wie es dem Igel in Bayern geht und was man für seinen Schutz tun kann.

 

Bad Reichenhall.  Wir alle lieben den Igel als putziges und friedliches Wildtier in unserer Nähe, wir freuen uns über eine Igelfamilie im Garten und sind entsetzt über die vielen verletzten und totgefahrenen Tiere auf den Straßen. 

Jedoch wissen wir nicht genug über die Lebensweise der Stacheltiere, nur, daß ihre Bestandszahl in Bayern deutlich zurückgeht, vermutlich, weil wir oft gedankenlos den Lebensraum dieser Tierart zerstören. 

In der kürzlichen Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins Bad Reichenhall sprach der Vorsitzende Peter Friedrich diese Sorge an und berichtete über ein Jahresprojekt des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern (LBV), mit dem das Leben der Igel nicht wissenschaftlich, sondern mit Hilfe aufmerk-samer Tierfreunde praktisch und vor Ort erfasst und untersucht wird. 

Peter Friedrich informierte, daß der Tierschutzverein sich mit dem Tierheim an diesem Projekt beteiligt. Hierbei geht es, so Friedrich, nicht darum, Igel

im Herbst aus Mitleid einzusammeln, sondern ihr „Zuhause“ zu bestimmen und zu bewerten, zu erhalten und zu verbessern, das heißt die Tiere mög-lichst in ihrem natürlichen Umfeld zu belassen. 

Ausgenommen davon sind natürlich verletzte und offensichtlich kranke, auch im Spätherbst untergewichtige und herumirrende Tiere, die tierärztlich versorgt und anschließend wieder ausgewildert werden müssen. Eine dauerhafte Entnahme aus der Natur ist nämlich vom Bundesnaturschutzgesetz

als „unerlaubter Eingriff“ verboten. 

Natur- und Tierfreunde, die sich interessieren und die helfen wollen, können sich über die Aktion im

                             Tierheim Bad Reichenhall, Teisendorfer Str. 52 

informieren und beraten lassen.

   

Hier unsere Kontaktdaten: 

Telefon: 08651/ 2665 

E-mail:  info@tierschutzverein-bad-reichenhall.org 

Internet: www.tierschutzverein-bad-reichenhall.de 

- P.F.