Pressemitteilung zur Jahreshauptversammlung 2019

 

Peter Friedrich zum Ehrenvorsitzenden der LBV-Kreisgruppe BGL ernannt

 

Bad Reichenhall/ Landkreis BGL:

Am Freitag, den 17. Mai 2019 hatte der Vorstand der Kreisgruppe BGL im Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV e.V.) seine Mitglieder und alle Interessierten zur Jahreshauptversammlung in den Gasthof Bürgerbräu nach Bad Reichenhall eingeladen.

Im Rechenschaftsbericht lieferte der Kreisgruppenvorsitzende Mag. Toni Wegscheider einen Überblick über die bisherigen Tätigkeiten der neuen Kreisgruppenvorstandschaft, die im Oktober vergangenen Jahres gewählt wurde. Mit Stolz und Freude berichtete er unter anderem über zahlreiche

und gut besuchte Exkursions- und Veranstaltungsangebote der Kreisgruppe, verschiedene Arbeitseinsätze im praktischen Biotop- und Artenschutz wie beispielsweise die Betreuung von Amphibienschutzzäunen oder die Habitatpflege für das Birkwild im Lattengebirge sowie das politische Engagement

der Kreisgruppe beispielsweise beim sehr erfolgreichen Volksbegehren „Rettet die Bienen“ oder bei naturschutzfachlich relevanten Bauvorhaben im Landkreis.

 

Mit besonderer Freude konnte bei der Jahreshauptversammlung auch Dr. Norbert Schäffer, 1. Vorsitzender des Bayerischen LBV, begrüßt werden. In einem spannenden Vortrag informierte er die Anwesenden über die aktuellen Verhandlungen mit der Bayerischen Landespolitik zur Umsetzungen der Forderungen aus dem Volksbegehren, welches der LBV mitinitiiert hatte. Anknüpfend an die Erfolgsaussichten vermittelte er allen mit seinem wort-gewandten Plädoyer für den Naturschutz viel Motivation, sich auch weiterhin ehrenamtlich für den Natur- und Artenschutz zu engagieren.

 

Zahlreiche Mitglieder der Kreisgruppe wurden bei der Jahreshauptversammlung für ihre langjährige treue Vereinsmitgliedschaft ausgezeichnet.

Ein Höhepunkt dabei war neben der Ehrung von Uschi Moser, die seit 10 Jahren mit viel Herzblut und Freude die Kindergruppe „Adleraugen“

leitet, die Ernennung von Peter Friedrich zum Kreisgruppen-Ehrenvorsitzenden.

 

Herr Peter Friedrich war seit 1991 mehr als zwanzig Jahre im Landesvorstand des LBV tätig und Kreisgruppenvorsitzender im Berchtesgadener Land

von November 2005 bis Mai 2018. Unermüdlich und mit viel Engagement setzte er sich für den Arten- und Biotopschutz in der Region ein und hielt

engen Kontakt zu verschiedenen Gremien, örtlichen Vereinen, öffentlichen Institutionen und der regionalen Politik.

Sein besonderes Augenmerk galt auch der Reichenhaller Kindergruppe, die er jederzeit gern unterstützte. Nach dem Ende seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Kreisgruppenvorsitzender engagiert er sich auch weiterhin als stellvertretender Delegierter und bereichert den neuen Kreisgruppenvor-stand mit seinem Erfahrungsschatz in einer konstruktiven und kollegialen Zusammenarbeit.

 

Mag. Toni Wegscheider und Dr. Norbert Schäffer bedankten sich sehr herzlich dafür und gratulierten allen Geehrten.

 

Abgerundet wurde der Abend im Bürgerbräu mit einem Vortrag von Sabine Pröls, Leiterin der LBV-Regionalgeschäftsstelle Inn-Salzach, zur Feldlerche, dem Vogel des Jahres 2019 sowie zur Europäischen Agrarpolitik. 

- K.R. (LBV e.V.)